Nachgefragt! Der eigene Film auf der Berlinale!

16 Kommentare
36

Wisst ihr noch? Vor ein paar Wochen wurde in Berlin die 70. Berlinale gefeiert. Das ist ein Filmfestival für Filme aus der ganzen Welt. Hier werden große und kleine Filme gezeigt, die man vorher noch nie im Kino sehen konnte. Für manche Filmemacherinnen und Filmemacher ist das die erste Chance ihre Filme auf einer großen Leinwand und vor viel Publikum zu zeigen.

Die FINNreporter Jasper, Valentin, Laouen, Amelie und Clara durften bei dem Festival mit den Machern von sechs Filmen sprechen. Sie haben gefragt, wie sich das anfühlt, wenn man einen eigenen Film auf der Berlinale zeigen kann.

Schreibe einen Kommentar!

Du siehst deinen Kommentar nicht sofort, weil er erst von der Kinderredaktion geprüft wird. Nicht vergessen: Seid nett zueinander! Auch wenn dir etwas nicht gefällt, beleidige niemanden und bleibe freundlich dabei. Wie im echten Leben 🙂
Die genauen Verhaltensregeln findest du hier.


16 Kommentare zu „Nachgefragt! Der eigene Film auf der Berlinale!